DSL Anschluss ohne Telefon

DSL Anschluss ohne TelefonIn Deutschland erfreuen sich DSL-Komplettpakete mit Internet und Telefon großer Beliebtheit. Doch in Zeiten von Mobilfunk-Flatrates und VOIP-Telefonanschlüssen benötigt nicht mehr jeder Haushalt einen Festnetzanschluss. In diesem Fall kann eine entbündelte DSL-Leitung die Lösung sein. Bei dieser Form des Anschlusses wird keine separate Telefonleitung zur Verfügung gestellt. Ein DSL-Anschluss ohne Telefon spart somit direkt Kosten, da der Provider keine extra Gebühren oder Unterhaltskosten für die Bereitstellung zahlen muss. Davon profitiert direkt der Kunde und erhält günstigere Tarife.

Hier gratis den DSL Anschluss Vergleich durchführen

DSL-Anschluss ohne Telefon spart kosten

Bis vor wenigen Jahren war ein entbündelter DSL-Anschluss noch fast undenkbar und konnte, wenn überhaupt, nur bei kleinen regionalen Anbietern zur Verfügung gestellt werden. Inzwischen hat sich die Lage jedoch massiv verbessert und jeder Kunde kann seinen DSL-Anschluss ohne Telefon erhalten. Faktisch kann aktuell in jedem Gebiet, wo DSL technisch realisiert werden kann, diese Anschlussart gewählt werden.
Möglich wurde dies durch eine Aufforderung der Bundesnetzagentur an den Telekommunikations-Monoplisten sein Netz für andere Anbieter zu öffnen. Diese sogenannten Bitstromzugänge können mittels Linesharing für den Endkunden entbündelt werden. So sind auch Anbieter ohne eigene Netze und Infrastruktur in der Lage, Breitbandanschlüsse anbieten zu können, ohne dabei einen extra Telefonanschluss aufschalten zu müssen. Durch dieses Verfahren sind die Mietgebühren für die „letzte Meile“ um ca. 80 Prozent niedriger. Dieser Vorteil wird im allgemeinen Preiskampf an die Endkunden weitergegeben und ermöglicht so günstigere Tarife.

DSL Anschluss ohne Telefon: Telefonie ohne Festnetz

Aber auch beim entbündelten DSL-Anschluss müssen Sie nicht ohne Telefon auskommen. Die meisten Anbieter ermöglichen mithilfe der Internettelefonie (VOIP) einer weitere Nutzung der heimischen Telefone. In der Regel werden Sie auch nichts von dem Unterschied bemerken, da die Qualität und Zuverlässigkeit nahezu identisch sind. Die meisten Anbieter können auch getrennte Verbindungen für DSL und VOIP aufbauen. Dies hat den Vorteil, dass Sie sich keine Sorgen um die Beeinträchtigung der Telefonie machen müssen, auch wenn Sie gerade einen großen Download auf dem PC ausführen.
Einen weiteren Vorteil stellen die günstigeren Gebühren dar, da die Gespräche nur über das Internet geführt werden und somit dem Anbieter keine Kosten für Instandhaltung oder Miete der Telefonnetze entstehen.

DSL Anschluss ohne Telefon: Tarife

Die Tarif-Möglichkeiten, die sich durch einen entbündelten DSL-Anschluss ergeben, sind unendlich. Je nachdem, welche Bedürfnisse Sie haben, können Sie auch den passenden Tarif finden. Egal, ob Sie nur das Internet nutzen wollen, mit VOIP telefonieren wollen, Flatrate-, Minuten- oder Volumen-Tarife benötigen – Ihre Bedürfnisse entscheiden. Diese Freiheit ermöglicht Ihnen nicht nur tarifliche Individualität, sondern erspart Ihnen auch unnötige Kosten für Funktionen, die Sie eventuell überhaupt nicht benötigen. Suchen Sie den richtigen Tarif, sollten Sie folgende Checkliste beachten, die auch Sie zum günstigsten Vertrag finden lassen:

  • Welche Geschwindigkeit wird benötigt?
  • Sind Sie nur wenig im Netz oder Dauersurfer?
  • Wollen Sie Ihre heimischen Telefone weiternutzen?
  • Wie lange wollen Sie sich an den Anbieter binden?

DSL Anschluss ohne Telefon: Fazit

DSL-Anschlüssen ohne Festnetz gehört die Zukunft. Nicht nur, weil immer mehr Menschen lieber zum Handy als zum Telefon greifen, sondern auch, weil VOIP immer mehr an Qualität und Stabilität gewonnen hat. Die großen DSL-Anbieter gehen sogar soweit, sich in den nächsten Jahren komplett von ISDN und Analog-Anschlüssen zu verabschieden und Telefondienstleistungen nur noch über das Internet anzubieten. Die Kosteneinsparungen, die durch diesen Umstieg entstehen, sollen zumindest zu einem Teil an die Endkunden weitergegeben werden und nebenbei in den Ausbau des DSL-Netzes fließen.

internet-anbieter-test.de
Google
Google