Internetanschluss Preisvergleich

Internetanschluss ohne TelefonEin Internetanschluss Preisvergleich hilft sparen, denn Telefonieren und Faxe versenden ist auch über das Internet möglich. Die ersten DSL-Anbieter haben für das Internet noch die Telefonleitung der Telekom nutzen müssen. Heute gibt es eine Reihe anderer Möglichkeiten, sodass tatsächlich ohne Telefonkabel und ohne angemeldeten Festnetzanschluss das Internet von zu Hause aus genutzt werden kann.

Hier gratis den Internetanschluss Preisvergleich durchführen

Internetanschluss Preisvergleich: Internet über Funkverbindungen

Mit dem immer weiter fortschreitenden Ausbau der Mobilfunknetze ist nicht nur Telefonieren mit günstigen Mobilfunkflatrates unbegrenzt möglich, sondern alle Mobilfunkanbieter stellen auch günstige Internetflatrates bereit. Sie sind entweder als Prepaid-Paket oder innerhalb eines Mobilfunkvertrags erhältlich.

Wie ein herkömmlicher DSL-Anschluss, so hat auch das Funkinternet gegenüber dem ursprünglichen Modem-Anschluss, der nur über die Telefonleitung funktionierte, viele Vorteile. Das Funkinternet kann wie ein Handy sowohl in Innenräumen als auch draußen verwendet werden. Man kann also zu einem Tarif daheim und unterwegs online sein. Ein weiterer Vorteil ist die hohe Verbindungsgeschwindigkeit. Die sich ständig weiter entwickelnde Mobilfunktechnik macht immer schnellere Internetverbindungen möglich, sodass bereits DSL-Geschwindigkeit erreicht ist. Internetanschluss ohne Telefon ist zu unterschiedlichen Tarifen erhältlich. Nicht nur weil die Geschwindigkeiten so hoch sind, dass sie gestaffelt werden können, sondern auch wegen des unterschiedlichen Umfangs des Datenverkehrs halten die Anbieter für die individuelle Nutzung des Hochgeschwindigkeitsinternets ohne Festnetz-Telefon verschiedene Preise bereit. Deshalb lohnt sich für den Internetanschluss ohne Telefon ein Preisvergleich.

Internetanschluss Preisvergleich: DSL über das Fernsehkabel

Ein Internetanschluss ohne Festnetz-Telefon ist auch über das Fernsehkabel möglich. Auf diese Weise kann man sich einen teuren Festnetzanschluss sparen. Die Kabelanbieter halten meist verschiedene Internetpakete bereit. Darunter befinden sich Komplettpakete mit Fernsehprogramm und Telefonflat und Internetanschlüsse ohne Telefon. Dieses Angebot ist noch um einiges preiswerter und man kann über das Internet trotzdem Telefonie-Möglichkeiten nutzen und Fernsehsendungen ansehen.

Das Internet ohne Telefonanschluss über das Fernsehkabel ist nicht in allen Regionen erhältlich. Wenn man sich für einen solchen Internetanschluss entscheiden möchte, muss man sich vorher darüber informieren, ob der jeweilige Kabelanbieter am Wohnort aktiv ist. Das erfährt man meist direkt auf den Anbieterwebsites, die mit dem Preisvergleichsportal verlinkt sind.

Internetanschluss Preisvergleich: Mit dem Surf Stick ins Internet

Wer sowohl zu Hause am Computer, als auch unterwegs mit dem Handy surfen möchte, für den ist ein Surf Stick die perfekte Lösung. Suf Sticks sind mit Vertrag und in Prepaid-Varianten erhältlich. In den Verträgen und Prepaidoptionen sind bestimmte Datenvolumen enthalten. Je nachdem, wie intensiv das Internet genutzt werden soll, ist auch diese Art des Internets ohne Telefon zu verschiedenen Tarifen erhältlich. Das Preisvergleichportal für Internet ohne Telefon hält auch Preisvergleiche zwischen den verschiedenen Surfsticktarifen bereit. Dort kann man sich über die Preise der Sticks, die Internettarife und die SIM-Karten, die für diesen Internetzugang benötigt werden, informieren.

Ein Festnetzanschluss ist nur noch in wenigen Bereichen nötig. Privathaushalte gehören in vielen Fällen nicht mehr dazu. Vor allem für das Internet benötigt man längst keinen Festnetztelefonanschluss mehr. Mit einem Surf Stick, für den nur einmal ein Anschaffungspreis gezahlt werden muss, können alle Vorteile des Internets ohne Telefon und ohne Festnetzanschluss genutzt werden. Die Tarife für Internetverbindungen mit Surf Sticks hängen davon ab, von welchem Anbieter die SIM-Karte ist, die in den Surf Stick eingelegt wird. Ein Preisvergleichsportal gibt darüber Auskunft, welche dieser Anbieter zur Zeit diejenigen sind, die mit den günstigsten Preisen locken.

Beim Vergleich der Preise für das Internet ohne Telefon mit denen für Internetanschlüsse mit Telefon kann man feststellen, dass sich beim Nutzen der neuesten technischen Möglichkeiten monatlich bares Geld gespart werden kann. Auf das Jahr gerechnet kann es sich lohnen, darüber nachzudenken, bei einem Umzug überhaupt keinen Festnetzanschluss mehr anzumelden.

internet-anbieter-test.de
Google
Google