DSL ohne Festnetz

DSL ohne FestnetzDie große Mehrheit der Menschen in Deutschland besitzen ein Handy bzw. ein Smartphone. Viele nutzen zudem mobile Telefon-Flatrates. Da ist es nicht verwunderlich, wenn Sie Ihren guten alten Festnetzanschluss als überflüssig ansehen. Ganz ohne Zugang möchte jedoch niemand sein. Das kabelgebundene Internet – also der bekannte DSL-Anschluss – soll bleiben. Ein DSL ohne Festnetz wäre die Lösung, doch gibt es überhaupt solche Angebote? Muss nicht immer auch ein Telefonanschluss mitgebucht werden?

Hier gratis den DSL Anbietervergleich durchführen

DSL ohne Festnetz: Trend geht hin zum mobilen Telefonieren

Nicht nur jüngere Verbraucher nutzen ihre Mobiltelefone mehrmals täglich. Immer mehr Smartphones werden gekauft. Das mobile Telefonieren wird – auch in Verbindung mit einem mobilen Internetanschluss – immer attraktiver. Billige Tarife und unterschiedliche Flatrates sorgen für einen absehbaren Trend in diese Richtung. Die guten alten Festnetzanschlüsse werden oft nur noch genutzt, weil sie in Verbindung mit einem festen DSL-Anschluss fürs Internet gebucht worden sind. Nicht wenige bleiben dabei, weil sie es gewohnt sind oder aus Bequemlichkeit nichts ändern wollen. Sollte es allerdings einen Preisvorteil geben, DSL ohne Festnetz zu mieten, dann wären immer mehr Menschen bereit, diesen Weg zu gehen.

Vor- und Nachteile von DSL ohne Telefonanschluss

Die Vorteile liegen auf der Hand. Sie resultieren vor allem aus Ihrer Unabhängigkeit gegenüber den Telefonanbietern und dem geringeren Preis. Ähnlich wie bei den separaten Notebook-Zugängen mittels UMTS-Sticks ins mobile Internet können Daten und Telefonie auch in Ihrem Zuhause voneinander getrennt laufen. Bei den Nachteilen sticht vor allem der geringe Unterschied zu den Preisen für die Telefon-DSL-Kombi-Angebote heraus. Echte Dienstleistungen bzgl. DSL ohne festen Telefonanschluss werden überwiegend nur von den Kabelanbietern zur Verfügung gestellt. Deren Anzahl ist sehr beschränkt. In den meisten Bundesländern gibt es sogar nur eine Firma, die dafür infrage kommt. Immer geringer und unbedeutender wird das größte Problem des mobilen Telefonierens: Ein schlechter Empfang in den eigenen viere Wänden.
Nachfolgend sind noch einmal stichwortartig einige der Vor- und Nachteile von DSL ohne Festnetz aufgeführt:

Vorteile:

  • Unabhängigkeit gegenüber Telefonanbietern
  • Keine doppelten Kosten für zwei Telefonanschlüsse (mobil und fest)
  • Isolierte Abrechnung des Internetanschlusses
  • Flexibilität durch Festnetznummern fürs Handy
  • Geringerer Preis (in einigen Regionen)

Nachteile:

  • Kaum Preisunterschiede gegenüber Kombi-Angeboten (in einigen Regionen)
  • Nur wenige Anbieter für DSL ohne Festnetz
  • Vereinzelt schlechter Mobilfunkempfang in der Wohnung
  • Kein Festnetzanschluss für den Notfall

Alternative: DSL-Anschluss ohne Telefon Flatrate

Eine Alternative bietet eine Kombination aus einem DSL-Anschluss mit einem Telefonzugang ohne Flatrate-Vertrag. So können Sie eine Flatrate fürs Internet von Zuhause nutzen, während der Telefonanschluss nebenbei läuft. Da sie hier keine laufenden Kosten haben, wenn Sie nicht selbst telefonieren, kommt diese Variante Ihrem Wunsch nach DSL ohne Festnetz relativ nahe. Als positiver Nebeneffekt können Sie über Ihr stationäres Telefon jederzeit angerufen werden.

Telefonieren ohne Telefonanschluss: Voice over IP

Eine allgemeingültige Variante gibt es nicht. Sie müssen sich Ihrer Ansprüche und Bedürfnisse klar werden. Preislich gibt es vor allem in den östlichen Bundesländern günstige Angebote für DSL ohne Festnetz. Ansonsten nehmen sich die Kosten nicht viel. Daher bleibt zu berücksichtigen, dass ein Festnetzanschluss auch im Notfall eingesetzt werden kann. Auf der anderen Seite sollten Sie darauf Wert legen, so wenig technische Gerätschaften wie möglich in Ihrer Wohnung zu haben. Ein DSL-Zugang ohne Telefonanschluss bedeutet auch nicht, dass Sie nicht mehr von Zuhause aus telefonieren können. Mittels der Technik Voice over IP (VoIP) können Sie auch über das Internet Gespräche führen und “Sprachdaten” versenden bzw. empfangen. Umfangreiches Zubehör für VoIP gibt es bereits.

internet-anbieter-test.de
Google
Google